DieWacht am Rhein
ein Haus mit Geschichte

Eröffnet im Jahre 1890 von Johann Hüttner als Restaurant & Ausflugsziel.

Unsere Geschichte

Churchill, Eisenhower und Montgomery haben bereits in Büderich gastiert, so zum Beispiel am 25. März 1945, als die Alliierten gerade den nahegelegenen Fluss überquert haben. Inmitten einer reizvollen niederrheinischen Landschaft liegt das Polderdorf Büderich, das zwar nicht weltweit bekannt ist, aber wie eben gesehen doch ein großes Stück Weltgeschichte in sich trägt. Deshalb legen wir auch in unserem Hotel sehr viel Wert auf den Erhalt von Tradition.

 

Besonders stolz sind wir daher nicht nur darauf, dass wir bereits in vierter und fünfter Generation existieren und uns im Wandel der Zeiten immer hervorragend auf neue Gegebenheiten einrichten konnten. Sondern auch auf die Tatsache, dass wir als eines der wenigen Hotels im Umkreis bereits in der lokalen Presse erschienen sind.
Gerne finden Sie hier unsere Presseartikel:
https://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/immer-den-rhein-im-blick-id10687882.html
https://www.kreis-wesel.de/de/presse/rheinidyll-radtour-mit-dem-landrat/


Wenn auch Sie sich für ein verlängertes Wochenende, Ihren Sommerurlaub oder die nächste Familienfeier gerne in entspannter und gemütlicher Atmosphäre aufhalten und unser kulinarisches Angebot genießen möchten, sind wir gerne für Sie da. Unser gesamtes Team freut sich auf Ihren Besuch.

Der Start

Die Vollendung des zunächst als Restaurant eröffneten Gebäudes im Jahr 1890, erfolgte zwei Jahre nach der Grundsteinlegung.

Churchill - Der Rheinübergang der Alliierten bei Wesel

Im März 1945 überwachte der britische Premierminister Winston Churchill zusammen mit dem amerikanischen Präsidenten  Dwight D. Eisenhower und Generalfeldmarschall Montgomery von unserem Haus aus den Rheinübergang der aus dem Westen vordringenden Alliierten Streitkräfte.

Wirtschaftswunder und Neuanfang

Nach Ende des Krieges waren die Schäden groß und der große Saal musste abgerissen und neu gebaut werden. Er wurde dann bis in die 60er Jahre als Kino genutzt. Das Restaurant war auch in den 70ern und 80ern ein beliebtes Ausflugsziel.

Das Hotel & Restaurant Heute

Mitte der 90er Jahre erhielt das Haupthaus sein heutiges Aussehen und die Panorama-Hotelzimmer entstanden.